Beschattung für Ihre Terrasse

Die besten Schattenspender für angenehme Temperaturen unter Ihrer Überdachung

Sommertage gehören mit zu den Schönsten, die man draußen verbringen kann. Zu viel Sonne lässt Ihre Wohlfühloase aber schnell zur Sauna werden. Ob Sie noch eine reine Terrasse oder bereits eine Überdachung haben: Eine Beschattung verschafft Ihnen einen kühlen Kopf. Hier finden Sie einige Tipps vom Sonnenschirm bis zum Markisen-System

Gerade genießen Sie die Zeit im Liegestuhl auf Ihrer Terrasse und dösen etwas – ein perfekter Tag in Ihrer Wohlfühloase. Doch langsam brennt die Sonne und Sie merken: Ihre Terrasse hat sich ganz schön aufgeheizt. Mit der passenden Beschattung für Ihre Terrasse und Ihre Überdachung holen Sie sich etwas Kühlung. Und können trotz heißer Temperaturen den Sommer auf Ihrer Terrasse genießen. 

Sonnensegel und Schirme: Billig aber nicht von Dauer

Bei einer Beschattung für eine Überdachung Ihrer Terrasse denken die meisten zuerst an Sonnensegel oder Sonnenschirme. Eine solche Beschattung ist allerdings nur bedingt für eine Terrasse geeignet. Denn Sie spenden zwar Schatten und Kühlung, aber meist nur in einem sehr begrenzten Areal. Die ganze Terrasse abzudecken kann schwierig werden. Daher müssen solche Lösungen oft umgestellt werden, sobald der Sonnenstand wechselt. Für eine kleine Sitz- oder Spielecke und kurzes Relaxen draußen sind sie aber meistens ausreichend.

Sowohl Sonnensegel als auch Sonnenschirme sind auch anfällig für Wind und Wetter. Besonders Produkte aus Plastik, die nur mit Wasser beschwert werden, stürzen leicht um. Deshalb sollten sie immer gut verankert sein. Trotzdem sind diese billigen Arten der Beschattung für Ihre Terrasse selten von Dauer. Langlebiger sind da Markise.

Markisen für Ihre überdachte Terrasse: Flexible Beschattung über Jahre hinweg

Markisen sind die optimale Beschattung für Ihre Terrasse mit und ohne Überdachung. Galten Markisen vor einigen Jahren noch als altbackenes Produkt, gibt es sie mittlerweile in trendigen Designs. Und in vielen verschiedenen Ausführungen. Eine klassische Markise wird ohne Überdachung angebracht und dient Ihrer Terrasse als Beschattung. Zudem gibt es auch noch sogenannte Regenmarkisen, die Sie trocken halten sollen. Freistehende Markisen sind, wie der Name schon sagt, nicht an der Hauswand befestigt. Sie sind transportabel und somit flexibel im Garten einsetzbar. Wie Sonnenschirme und Sonnensegel auch, müssen solche Markisen allerdings oftmals umgestellt werden und fallen bei Wind gerne um.

Wenn Sie bereits eine Überdachung haben, profitieren Sie ebenfalls von Markisen als Beschattung für Ihre Terrasse. Für die Terrassendächer und Kaltwintergärten von Schmidt Überdachungen gibt es eine große Auswahl an Markisen. Ob Sie die Markise lieber unter oder auf das Dach möchten oder gerne eine Senkrecht-Markise für Ihre verglasten Seitenwände hätten – wir haben etwas Entsprechendes für Sie. Denn alle Modelle lassen sich auch nachträglich erweitern. Zudem lassen sich alle Markisen mittels einer Fernbedienung aus- und einfahren. Eine große Auswahl an Stoffen und Farben gibt es natürlich ebenfalls. Falls Sie Fragen haben, melden Sie sich gerne bei uns. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen helfen können.

Beschattung für Ihre Terrasse

Für Ihre überdachte Terrasse finden Sie eine Beschattung in allen Formen, Variationen und für jeden Geldbeutel. Sonnenschirme und Sonnensegel sind zwar günstig und schnell platziert. Allerdings auch wenig komfortabel, denn sie müssen umständlich ausgerichtet werden. Zudem sind sie nicht für die Ewigkeit gemacht und zumeist nicht witterungsbeständig. Gleiches gilt für freistehende Markisen. Beständiger und komfortabler sind hier Überdachungen und Kaltwintergärten kombiniert mit Markisen als Beschattung – schnell per Fernbedienung ausgefahren und immer angepasst an Ihre Individuellen Bedürfnisse.

Eine Beschattung für Ihre überdachte Terrasse ist im Sommer Gold wert. Hier sind sie geschützt vor der prallen Sonne und können den Hochsommer in vollen Zügen genießen. Zudem schütz das Terrassendach zusätzlich noch vor Regen oder anderem Niederschlag – perfekt für einen warmen Sommerregen im Trockenen. Bei Schmidt Überdachungen bietet wir Ihnen eine Vielzahl von Markisen-Varianten, die Sie mit unseren verschiedenen Terrassendächern kombinieren können. Stellen Sie sich Ihr persönliches Beschattung für Ihre überdachte Terrasse komplett nach Ihren Wünschen zusammen.